Philipowicz - In den Hochkarparthen

Karpath,Philipowicz,Jagd,Herbst,Frühjahr,
29,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • JK5670
Von Jugend an war er dem Ruf der Karpathenwildnis verfallen. Wie kaum ein anderer Jäger machte er... mehr
Produktinformationen "Philipowicz - In den Hochkarparthen"
Von Jugend an war er dem Ruf der Karpathenwildnis verfallen. Wie kaum ein anderer Jäger machte er sich auf seinen Pürschgängen, völlig allein auf sich gestellt, mit dem Wesen des Urwaldes und seiner Geschöpfe vertraut. Auf Grund dieser Erfahrungen wurde er auch zum Landesjagdinspektor der Bukowina berufen. Nach Ende des Ersten Weltkrieges gelang im die Anpachtung ausgedehnter Jagdgründe in einem der schönsten Teile der Hochkarpathen. Mit Hilfe seiner passionierten Heger wurde er in kurzer Zeit der Wölfe und Wilderer Herr. Im Frühjahr und Herbst traf er sich mit seinen Jagdfreunden, die sich auf die vielen Jagdhütten des meilenweiten Revieres verteilten, um getrennt voneinander zu jagen. Was er selbst und seine Jagdgäste bei diesem Waidwerk auf Brunfhirsch, Bär, Wolf und Luchs und mancherlei anderen Wild erlebten, hat Philipowicz in diesem Buch festgehalten. Es lehrt die hohe Kunst, den Brunfthirsch mit dem Ruf in der Tiefe endloser Wälder, wilder Schluchten und dichtbewachsener Schläge anzugehen und den großen Hahn in Eis und Schnee anzuspringen. Es ist wohl kaum ein Karpatehnbuch geschrieben worden, das den Zauber des hohen Waidwerks unter den harten Bedingungen des Urwaldes so unmittelbar, so spannend und so anschaulich schildert. Es ist eines der besten Karpathenbücher. Mit Abbildungen auf 11 Tafeln. 261 Seiten, 1. Auflage, 1991
Artikelnummer: JK5670
SEITEN: 261 Seiten
AUTOR: Hans Philipowicz
VERLAG: Jagd und Kulturverlag
EINBAND: Hardcover
Weiterführende Links zu "Philipowicz - In den Hochkarparthen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Philipowicz - In den Hochkarparthen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen